Jobs

Jobs

Senior-Manager:in (m/w/d) für politische Kommunikation gesucht!

von Stiftung Grundeinkommen

Die Stiftung Grundeinkommen sucht Dich als Senior-Manager:in für politische Kommunikation (m/w/d)!

08. November 2022

• ab Januar 2023
• in Vollzeit (40 Std.) 
• Berlin
• Bewerbungsschluss: 05. Dezember 2022 (Frist verlängert)

 

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger und unabhängiger Thinktank mit Sitz in Berlin und München. Als Organisation verhandeln wir die Zukunft der Sozialsysteme, indem wir Räume für die Weiterentwicklung und Vernetzung wegweisender Ideen schaffen und evidenzbasierte Analysen, Konzepte und anwendungsorientierte Politikempfehlungen entwickeln. 

Dabei sind wir geleitet von unserer Vision einer fairen und zukunftsfähigen Gesellschaft, in der ein selbstbestimmtes Leben für alle zugänglich ist. 

Dafür suchen wir ab Januar 2023 zur Verstärkung unseres Teams eine:n Senior-Manager:in für politische Kommunikation (m/w/d) und freuen uns, von Dir zu hören! 

Wen wir suchen

Wir suchen einen klugen, politisch denkenden Kopf, die oder der unserer Arbeit durch strategische Kommunikation und Vernetzung Schlagkraft verleiht.

Bitte bewirb Dich, wenn die folgenden drei Eigenschaften auf Dich zutreffen:

• Du bist eine strategisch denkende Person, die über ein tiefes Verständnis für politische Mechanismen und Debatten verfügt.

• Du bringst ein relevantes Netzwerk im Politikbetrieb und in der Presse mit.

• Du hast mehrere Jahre Berufserfahrung in der politischen Kommunikation, beispielsweise in einem anderen Thinktank, einer Partei oder einem Verband.

Deine künftigen Aufgaben

• Steuerung unserer kommunikativen Neuaufstellung mit operativer Umsetzung durch eine Agentur

• Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie

• Strategische Netzwerkarbeit und -erweiterung in den Sektoren Politik, Zivilgesellschaft und Medien

• Strategische Pressearbeit: Erstellen und Platzieren von Pressemitteilungen, Statements, Gastbeiträgen und weiteren Kommunikationsformaten, Bearbeitung von Medienanfragen, Verfassen von Pressemitteilungen und weiteren Pressematerialien, Vorbereitung von Medienterminen, Medienmonitoring sowie Pflege und Erweiterung unseres Presseverteilers

• Entwicklung und Umsetzung von zielgruppengerechten Kommunikationskonzepten, Kernbotschaften und Formaten für unsere Inhalte (Publikationen, digitale Medien, Veranstaltungen)

• Betreuung und Monitoring unserer Kommunikationskanäle (Webseite, Newsletter, Social Media)

• Betreuung der Produktion unserer Publikationen

• Steuerung externer Dienstleister

• Ggf. die Möglichkeit, ein Kommunikationsteam aufzubauen

Deine Qualifikationen

• Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der politischen Kommunikation (Partei, Thinktank oder Verband)

• Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Bereich (beispielsweise Journalismus, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften)

• Ein belastbares berufliches Netzwerk im Politikbetrieb und in der Presse

Deine Kompetenzen

• Eine ausgeprägte analytische Denkweise und Verständnis für die Mechanismen gesellschaftspolitischer Debatten 

• Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau mit exzellenter Ausdrucksfähigkeit und Stilsicherheit in Wort und Schrift 

• Eine hohe Einsatzbereitschaft sowie eine proaktive und strukturierte Arbeitsweise 

• Eine schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein 

Wir bieten Dir

• Mitarbeit an einem gesellschaftlich relevanten und hochaktuellen Thema in einer verantwortungsvollen Position, in der Du die Entwicklung und Wirkung der Organisation maßgeblich beeinflussen kannst

• Ein sehr engagiertes und sympathisches Team 

• Eine unbefristete Vollzeitstelle 

• Ein konkurrenzfähiges Gehalt auf NGO-Niveau  

So bewirbst Du Dich

Deine Bewerbung sollte Folgendes umfassen und als eine einzige PDF-Datei zusammengefasst sein:

• Motivationsschreiben
• Lebenslauf
• Zeugnisse und andere Nachweise
• Gehaltsvorstellung
• Mögliches Startdatum (z. B. eine Angabe zu Deiner aktuellen Kündigungsfrist)

Adressiere diese bis zum 05. Dezember 2022 ausschließlich per E-Mail an:

Stiftung Grundeinkommen gGmbH
Judith Fahrentholz
jobs@stiftung-grundeinkommen.de

Nach Eingang Deiner Bewerbung erhältst Du zunächst eine Bestätigung von uns. Wir werden alle eingehenden Bewerbungen laufend sichten und sollten wir Dich näher kennenlernen wollen, 

  • laden wir Dich zunächst zu einem Video-Telefonat mit unserem Geschäftsführer ein; 
  • möchten wir Dich bitten, eine fachliche Aufgabe zu lösen; 
  • findet schließlich ein Kennenlernen mit unserem Stifter statt.